Historie

Ein kurzer Einblick in unsere Firmenhistorie

Als hundertprozentige Tochter der Behindertenhilfe Norden GmbH ist die NOMOTEC GmbH ein rechtlich selbstständiges, gemeinnütziges Unternehmen.

Seit unserer Gründung im Jahr 2012 arbeiten wir sehr erfolgreich in den drei Sparten Kunststofftechnik, Baugruppenfertigung und Kommissionierung. Durch die rasante Entwicklung in der relativ kurzen Zeit ist nicht nur unser Mitarbeiterstab gewachsen, es wurden auch zwei Standorterweiterungen nötig, um genügend Kapazitäten für die Auftragsbearbeitung bereitzustellen.

Auf unserer News-Seite informieren wir regelmäßig über Neuerungen, die unseren Betrieb betreffen.

Schnelles Wachstum dank Qualität und Zuverlässigkeit

Der Hauptgesellschafter der NOMOTEC GmbH beschäftigt sich seit Jahren mit der Bearbeitung von Verbundwerkstoffen und konnte in diesem Segment zahlreiche Erfahrungen sammeln. Im Laufe der Zeit stieg mit der Kundenzufriedenheit auch das Auftragsvolumen stark an, so dass eine Auslagerung in eine eigene Fertigung erforderlich wurde.

Beim Startschuss im November 2012 begannen wir unsere Produktion mit sechs Mitarbeitern. Die hervorragende Auftragslage machte es möglich, dass wir in den Folgejahren neue Mitarbeiter einstellen konnten: so wurden bis 2014 weitere 6 Mitarbeiter und bis heute noch einmal weitere 5 Mitarbeiter eingestellt, sodass wir aktuell 17 Mitarbeiter beschäftigen. Außerdem wurden mit der Zeit unsere Produktionsräume um insgesamt 1.500 m² erweitert.

Erweiterung der Produktpalette um zwei Bereiche

Im zweiten Jahr des Bestehens übernahm die NOMOTEC GmbH auch die Abteilungen Kommissionierung (Oktober 2013) und Kunststofftechnik (Dezember 2013) des Hauptgesellschafters.

Wir profitieren heute stark vom gesammelten Know-how und der Erfahrung in allen drei Bereichen. Gepaart mit unserer Kompetenz, unserem Qualitätsverständnis und unserer Zuverlässigkeit sind wir ein attraktiver Partner für unsere Kunden geworden. Diese schätzen unter anderem, dass wir sowohl die Produktion von Groß- und Kleinserien beherrschen, aber auf Wunsch auch die Einzelanfertigung von Isolierstoffen möglich machen.

Unser Maschinenpark hält mit der Entwicklung Schritt

Parallel zur Erweiterung unseres Mitarbeiterstamms und der Vergrößerung unserer Produktionsstätten ergänzen wir unseren Maschinenpark ebenfalls stetig unter Berücksichtigung neuester technischer Entwicklungen.

So hat die NOMOTEC GmbH beispielsweise im Dezember 2014 eine BHP Profiline Plattenfräse angeschafft und die Filteranlage vergrößert. Ein weiterer wichtiger Schritt war die Installation einer Plattenfräse vom Typ Datron ML Cube im November 2016.

Detaillierte Firmenhistorie

Einen detaillierten Einblick in unsere Firmenhistorie entnehmen Sie der folgenden Zeitleiste:

November 2012 Gründung NOMOTEC GmbH auf 700m² Produktionsfläche
(6 Mitarbeiter)
Im Jahr 2013 2 Neueinstellungen
Oktober 2013 Standorterweiterung 2.Standort mit 450m² Produktionsfläche
Oktober 2013 Abteilung Kommissioniereung vom Hauptgesellschafter übernommen
Dezember 2013 Standorterweiterung 2. Standort um 950m² Produktionsfläche
Dezember 2013 Übernahme Abteilung Kunststofftechnik vom Hauptgesellschafter
Dezember 2013 Anschaffung einer Plattenaufteilsäge
Im Jahr 2014 4 Neueinstellungen
September 2014 Erweiterung der Filteranlage um 225m² Filterfläche
November 2014 Anschaffung einer Plattenfräse
(Sonderanfertigung einmalig Deutschlandweit)
Im Jahr 2015 3 Neueinstellungen
Im Jahr 2016 2 Neueinstellungen
November 2016 Anschaffung einer Plattenfräse
Dezember 2016 Anschaffung Stapler Linde E30

 

Aktuelle News

Aktuelles aus unserem Betrieb

Ein Rundgang durch unsere Lagerlogistik

Was nützt die schnellste Produktion, wenn die Waren anschließend gut verpackt und versandfertig im Lager ... [weiterlesen]

Unsere Produktionsweise für Rohteile

Unser neuester Blogbeitrag zeigt Ihnen an Hand von drei Fotos und einem Video, wie wir ... [weiterlesen]

Made in Germany